VATICAN-magazin 2/2015

VATICAN 2-2015

Inhaltsübersicht:


Editorial

Periphere Kardinale

von Guido Horst

Titelthema

Abendland

Auf einmal wollen fremdenfeindliche Bewegungen das Abendland vor dem Ansturm des Islam verteidigen. Aber wissen die überhaupt, was das ist? Keine Demos und Lichterketten hüten das Erbe der tausend Jahre, in denen Europa christlich war. Sondern die katholische Kirche
von Paul Badde

Fotoessay

Alle Lust will Ewigkeit

Der Karneval in Venedig ist zu einer Vanity Fair des Erdballs geworden. Entwickelt wurde der Wettkampf der konkurrierenden Eitelkeit einst als Lehrstück über die dunklen Untiefen der menschlichen Natur

Fotos und Text: Paul Badde

 

Aus dem Logbuch des Schiffs Petri

„Kreaturen“ des Papstes

Ein Anrecht auf die Kardinalswürde gibt es nicht. Dafür aber viele erstaunliche Ernennungen und Rücktritte in der Vergangenheit

von Ulrich Nersinger

 

Aufgeschnappt hinter dem Sant'Anna-Tor 

 

 

Was wichtig war im Vatikan

Wenn der Glaube fehlt: Ist die Ehe dann ein Sakrament?

 

 

Bergoglios Provokationen

Der Papst, die Beschimpfung der Religion und die Frage der Gewalt

 

Disputa

Der synodale Weg: Eine Zwischenbilanz

Die afrikanische Stunde

Bei der Familiensynode im Herbst bremsten die Vertreter des Südens den Versuch des alten Europa, das Scheitern der Theologen und Katecheten einer erstarrten Pastoral in die Länder zu transportieren, in denen die katholische Kirche lebendig ist und wächst

von George Weigel

Artikel lesen Artikel kostenlos als PDF herunterladen

 

Humanae vitae

Liebe, die zur Hingabe wird

Anfang 1969 erklärte der spätere Johannes Paul II., was Paul VI. mit der Ehe-Enzyklika sagen wollte
von Karol Wojtyla
 
 
 

Neuevangelisierung

„Soll es einen Aufbruch im Glauben geben, muss sich massiv etwas ändern“

Ein Gespräch mit dem Gründer des Augsburger Gebetshauses, Johannes Hart  
von Nicolas Guillet

 

Geistliche Paare

Als sich das Christentum wie ein Phönix aus der Asche erhob

Die heilige Clothilde und ihr Ehemann, der Merowingerkönig Chlodwig
von Barbara Wenz

 

Die „fünfte Jahreszeit“ in der Kunst

Mit Marktfrauen und den schönsten Damen des Adels

Als die Päpste Rom zur Welthauptstadt des Karnevals machte  
von Natalie Nordio
 

Jahrestage

Ein Mönch auf der Suche nach Liebe

Zum hundertsten Geburtstag des Trappisten, Schriftstellers, Mystikers und Provokateurs Thomas Merton
von Freddy Derwahl
 

Meditationen eines Christen

„Sie fressen mein Volk“

Der Psalm 14 
von Robert Spaemann
 

Weitere Rubriken

Offener Brief

An den Chefredakteur von Charlie Hebdo
von Guido Horst

 

Europa im Sinkflug

Das hässliche Gesicht der Globalisierung
von Stephan Baier

 

Lyrik

Das Zeichen
von Schalom Ben-Chorin


 

Ach nee, Kinder...

Der helle Wahnsinn 
Alexandra Maria Linders Familienkolumne

 

Baddes Bilder

Atheismus auf Italienisch

 

Von Mahl zu Mahl

Diesmal im Ristorante „Arturo“