VATICAN-magazin 11/2014

VATICAN 11-2014

Inhaltsübersicht:


Editorial

Kirchenpolitik statt hohe Theologie

von Guido Horst

Titelthema

Synodaler Gegenwind

Die römische Bischofsversammlung im Oktober war angetreten, die katholischen Familien zu stärken. Stattdessen hat sie für viel Verunsicherung gesorgt. Die Medien machten aus der Familiensynode einen Schauplatz des Streits über Homosexuelle und Wiederverheiratete. Der Erwartungsdruck war groß, das Ergebnis eher kläglich
von Guido Horst

Fotoessay

Groß Sankt Martin in Köln - Auferstanden aus Ruinen

Unter dem Mantel eines Heiligen hat eine alte Quelle wieder zu sprudeln begonnen: Das Wasser des Gebets der Wüstenväter für das „hillije Kölle“

Fotos: Hermann Dornhege
Text: Paul Badde

 

Aus dem Logbuch des Schiffs Petri

Den Verstorbenen verbunden: Ein „Ja“ zum (ewigen) Leben

In Rom hat das Totengedenken seit jeher eine große Bedeutung – auch schon in der Antike

von Ulrich Nersinger

 

Aufgeschnappt hinter dem Sant'Anna-Tor 

 

Was wichtig war im Vatikan

Der „Islamische Staat“ als Herausforderung der Kirche
Die Kardinalsversammlung vom 20. Oktober zur Lage der Christen im Nahen und Mittleren Osten

 

Bergoglios Provokationen

Die fünf Versuchungen der Kirche

 

Disputa

Der Abschied von der Moral

Der Grundwasserspiegel klarer Orientierungen sinkt immer weiter ab

 

Die Entzauberung der Werte

Die kopernikanische Wende der Atheisten, die die Evolutionstheorie zum
Universalgesetz erheben: Eine Aufklärung über Aufklärer

von Pater Engelbert Recktenwald

Artikel lesen Artikel kostenlos als PDF herunterladen

 

Syrien in Not

Warten auf die Auferstehung

Der Bürgerkrieg hat das normale Leben in Aleppo völlig zerstört. Ein Erzbischof baut wieder auf
von Mark von Riedemann

Artikel lesen Artikel kostenlos als PDF herunterladen

 

Das Interview

„Wir erzählen Geschichten“

Ein Gespräch mit Kardinal Luis Antonio Tagle aus Manila über Armut und Globalisierung  
von Natalie Nordio

 

Das Wunder der Bekehrung

Muslime taufen!

Über die Arbeit mit Persern und Afghanen, die Christen werden möchten. Ein Erfahrungsbericht
von Norbert Neuhaus

 

Tagebuch des Mauerfalls

Alles ist Abschied, die Zukunft ist ungewiss

Als sich der Eiserne Vorhang öffnete: Der November 1989 
von Sigrid Grabner
 

Heiligtümer der besonderen Art

Was die Mumien erzählen

Die „Bruderschaft vom guten Tod“ und die „Chiesa dei Morti“ in Urbania in den Marken
von Barbara Wenz
 

50 Jahre Vatikanum

Die schwarze Woche

November 1963: Die Wellen schlugen hoch unter
den Vätern des Konzils. Bis Paul VI. eingriff 
von Alexandra von Teuffenbach
 

Weitere Rubriken

Offener Brief

An Papst Franziskus
von Paul Badde

 

Lyrik

Sachliche Romanze
von Erich Kästner

 

Ach nee, Kinder...

Raus aus dem Nest
Alexandra Maria Linders Familienkolumne

Europa im Sinkflug

Der Tod hat keinen Stachel mehr 
von Stephan Baier

 

El Jesuita

Was es heißt, als Jesuit zu denken 
von Armin Schwibach

 

Baddes Bilder

Spinnweben im römischen Herbst

 

Von Mahl zu Mahl

Diesmal im „Caffè dei Desideri“