VATICAN-magazin

Aus dem Logbuch des Schiffs Petri

Aufgeschnappt – hinter dem Sant’Anna-Tor

Hochverehrter Freund,

in unserer bewegten Zeit, in der die Medien eine immer gewichtigere Stellung einzunehmen pflegen, und dies auch in unserer heiligen Mutter Kirche tun, verdunkeln erschreckende Falschmeldungen den Glanz der Wahrheit und versetzen uns in bedrückende Ängste und tiefe Besorgnis. Unser junger Minutant empfahl mir, den Ausdruck „fakenews“ zu verwenden. Eine dieser zahlreichen „fakenews“ betrifft auch die vortreffliche Verwaltung des nun bald sein neunzigjähriges Bestehen feiernden Staats der Vatikanstadt. Zwar hat der Heilige Vater durch ein Motu Proprio Ämter und Direktionen aus Kostenersparnis zusamengeführt, nicht jedoch der fleißigen und zutiefst in seinen Diensten zufriedenen Arbeiterschaft das Tragen gelber Westen beim Fortschaffen von allfälligem Unrat unterbunden..


Sie lesen die Vorschau

e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

print + e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein Printabo ab mit E-Paper-Zugriff auf alle Artikel.

Abonnieren

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen

Sie lesen die Vorschau

abonnieren

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

einloggen

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen