VATICAN-magazin

Aus dem Logbuch des Schiffs Petri

Aufgeschnappt – hinter dem Sant’Anna-Tor

Hochverehrter Freund,

auch ich muss gestehen, dass kommende Synoden in der Ewigen Stadt, die die katholisch genannte Jugend und das hierarchische Leben in den Sümpfen des Amazonas in das Visier weltpastoraler Deutung und Entwicklung genommen haben, bei im rechten Glauben verwurzelten Menschen durchaus tiefe Besorgnis auszulösen vermögen. Die sub auspiciis Summi Pontificis in Planung genommenen Zelebrationen, die eine religiöse Dimension als sozial schädlich zu erwägen scheinen, erwecken in nicht wenigen Gläubigen Befürchtungen – Vermutungen, dass tradierte dogmatische und moralische Wahrheiten den Wünschen von Leitthemen im Alter vorgerückter hoher Kirchenmänner in Beschlag genommen werden, bei denen, so Monsignor Sottosegretario, die dem Volksmund bekannten Johannestriebe einen erschreckend hohen, ja pulsierenden Ausschlag erleben.


Sie lesen die Vorschau

e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

print + e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein Printabo ab mit E-Paper-Zugriff auf alle Artikel.

Abonnieren

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen

Sie lesen die Vorschau

abonnieren

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

einloggen

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen