VATICAN-magazin

Titel-Thema

Der Trost der Gottesfinsternis

Über die Entdeckung einer Offenbarung im Herzen Kölns: der Sohn Gottes tot in den Armen des Vaters, der Vater lebend und leidend, in biblischem Realismus: „Wer mich sieht, sieht den Vater!“

von Paul Badde

Es ist ein Bildwunder! „Notgottes / Vera Icon, um 1415 – Fragment eines Diptychons“ heißt es lapidar neben der kleinen Bildtafel, die im Original gerade einmal 15 mal 23 Zentimeter misst. Das ist kleiner als die Heftseite vor Ihren Augen (mit 21 mal 27 Zentimetern). Hier sehen Sie also eine Vergrößerung der Eichenholztafel, die ein anonymer „Meister von Sankt Laurenz“ um 1415 in Köln gemalt hat. Doch dieser kleinen Darstellung in einer Glasvitrine aus dem Kölner Wallraf-Richartz-Museum verdankt unser Heft diesmal seinen großen Titel.


Sie lesen die Vorschau

e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

print + e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein Printabo ab mit E-Paper-Zugriff auf alle Artikel.

Abonnieren

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen

Sie lesen die Vorschau

abonnieren

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

einloggen

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen