VATICAN-magazin

Disputa

Der verletzten Moral folgte der angeschlagene Glaube

Das Wort des emeritierten Papstes zum Absturz in die heutige Kirchenkrise

von Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz

„Die Lehrer werden leuchten wie des Himmels Glanz und die, so viele zur Gerechtigkeit weisen, wie die Sterne immer und ewiglich.“ (Daniel 12,3) Aber wer sind heute die Lehrer?

Es ist ein tief bekümmertes Schreiben, das der emeritierte Papst wenige Tage vor seinem 92. Geburtstag vorlegte. Kaum veröffentlicht, traf es auf die schon bekannte „sprungbereite“ Ablehnung: Der Papst verschiebe die Schuld der Kirche auf die Gesellschaft!


Sie lesen die Vorschau

e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

print + e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein Printabo ab mit E-Paper-Zugriff auf alle Artikel.

Abonnieren

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen

Sie lesen die Vorschau

abonnieren

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

einloggen

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen