VATICAN-magazin

Europa im Sinkflug

Ein Dreikampf um Europa

Die bevorstehende Europawahl wird die spannendste aller Zeiten: Drei unterschiedliche Visionen stehen zur Wahl. Ab 26. Mai wird sich zeigen, in welche Richtung die Europäische Union segeln wird

von Stephan Baier

Die Wahlen zum Europäischen Parlament wurden immer schon unterbewertet. Allzu lange wurde gehöhnt, die in Straßburg hätten ja doch nichts zu sagen, so dass viele sich verwundert die Augen rieben, wenn das Europaparlament die Muskeln spielen ließ – mal bei der Absetzung einer EU-Kommission, dann bei der Verabschiedung des EU-Haushalts oder in der Gesetzgebung. Längst ist das Europäische Parlament (als Völkerkammer) in der Union gleichberechtigter Co-Gesetzgeber neben dem aus 28 nationalen Regierungen bestehenden „Rat“ (als Staatenkammer). Seit 2014 mischt es auch bei der Berufung der Regierung, die auf EU-Ebene Kommission heißt, kräftig mit.


Sie lesen die Vorschau

e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

print + e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein Printabo ab mit E-Paper-Zugriff auf alle Artikel.

Abonnieren

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen

Sie lesen die Vorschau

abonnieren

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

einloggen

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen