VATICAN-magazin

Titel-Thema

Ein Hoch auf die Gottesmutter und ihr liebstes Gebet

Auf den Spuren der Gesätze des Rosenkranzes im Heiligen Land

von Paul Badde

Heute wie vor zweitausend Jahren: Der Anbruch des Ostertages – „früh am Morgen, als es noch dunkel war“.
Foto: Paul Badde

Unsere treuesten Leser wissen, dass wir die allererste Ausgabe dieses Magazins im Januar 2007 der Gottesmutter gewidmet haben, genauer gesagt, der Advocata des Rosenkranzklosters auf dem Monte Mario in Rom, wo Dominikanerinnen diese Ur-Ikone Marias seit achthundert Jahren in ihrer Klausur aufbewahren. Unsere Anwältin ist die Madonna auch danach geblieben und wir ihre leidenschaftlichen Liebhaber – mit allen wunderbaren Fügungen, die diese Verbindung wie von selbst mit sich bringt – wovon unsere Weihnachtsgeschichte in diesem Jahr vor allem erzählt.


Sie lesen die Vorschau

e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

print + e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein Printabo ab mit E-Paper-Zugriff auf alle Artikel.

Abonnieren

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen

Sie lesen die Vorschau

abonnieren

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

einloggen

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen